So richten Sie PPPoE-Internetverbindungen in Windows 10 ein und verwenden sie

Viele Internetdienstanbieter (ISP) auf der ganzen Welt bieten ihre Internetdienste für private Nutzer über Punkt-zu-Punkt-Protokoll-über-Ethernet- oder PPPoE-Verbindungen an. Um solche Internetverbindungen nutzen zu können, gibt Ihnen der ISP in der Regel einen eindeutigen Benutzernamen und ein Kennwort, die Sie für die Verbindung mit seinem Netzwerk verwenden müssen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen alle Schritte, die Sie durchführen müssen, um Windows 10 für eine Internetverbindung über PPPoE zu konfigurieren:

Öffnen Sie den Assistenten “Mit dem Internet verbinden”.
Um eine PPPoE-Verbindung in Windows 10 einzurichten, müssen Sie zunächst den Assistenten “Mit dem Internet verbinden” öffnen. Starten Sie die App “Einstellungen” (ein schneller Weg ist, die Tasten Win + I auf Ihrer Tastatur zu drücken).

Öffnen Sie im Fenster “Einstellungen” den Abschnitt “Netzwerk und Internet”, gehen Sie auf der linken Seite des Fensters zu “Einwahl” und klicken oder tippen Sie auf den Link “Neue Verbindung einrichten” auf der rechten Seite.

Sie sollten nun den Assistenten “Verbindung oder Netzwerk einrichten” sehen.

Sie können den Assistenten “Mit dem Internet verbinden” auch über die altmodische Systemsteuerung öffnen. Gehen Sie in der Systemsteuerung zu Netzwerk und Internet und öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter. Klicken oder tippen Sie dann auf den Link “Eine neue Verbindung oder ein neues Netzwerk einrichten” im Abschnitt “Ändern Sie Ihre Netzwerkeinstellungen”.

Unabhängig davon, wie Sie den Assistenten “Mit dem Internet verbinden” gestartet haben, sind die nächsten Schritte die gleichen.

So richten Sie eine PPPoE-Internet-Netzwerkverbindung in Windows 10 ein

Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Verbindungsoptionen “Mit dem Internet verbinden” und klicken oder tippen Sie auf Weiter.

Im Fenster “Mit dem Internet verbinden” klicken oder tippen Sie auf Breitband (PPPoE).

Wir sind nun an dem Punkt angelangt, an dem Sie die Einstellungen für Ihre PPPoE-Verbindung vornehmen. Das Wichtigste ist, dass Sie den Benutzernamen und das Passwort eingeben, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben.

Es gibt auch einige zusätzliche Optionen, die Sie ändern können:

Sie können die Option “Zeichen anzeigen” aktivieren, wenn Sie Ihr Passwort sehen möchten, um sicherzugehen, dass Sie es richtig eingegeben haben.
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Windows 10-Computer Sie jedes Mal nach Ihrem Passwort fragt, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, können Sie die Option “Dieses Passwort speichern” aktivieren.
Standardmäßig gibt Windows 10 Ihren PPPoE-Verbindungen den Namen Breitbandverbindung. Wenn Sie jedoch einen anderen Namen verwenden möchten, geben Sie den gewünschten Namen in das Textfeld Verbindungsname ein.
Wenn Sie schließlich möchten, dass Ihre neu eingerichtete PPPoE-Verbindung allen Personen zur Verfügung steht, die Zugriff auf Ihren Computer haben, aktivieren Sie die letzte Option: “Anderen Personen die Verwendung dieser Verbindung gestatten”. Beachten Sie jedoch, dass Sie zum Aktivieren dieser Option über Administratorrechte verfügen müssen.
Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken oder tippen Sie auf Verbinden, um die PPPoE-Verbindung* zu starten.

Der Assistent durchläuft einige Schritte, verifiziert Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort und testet Ihre Internetverbindung.

Wenn alles geklappt hat, meldet der Assistent: “Die Internetverbindung ist jetzt einsatzbereit.”

Schließen Sie den Assistenten, und die PPPoE-Verbindung ist nun betriebsbereit. Sie können nun einen beliebigen Webbrowser oder eine beliebige Windows-Anwendung verwenden, die einen Internetzugang benötigt.

So stellen Sie eine Verbindung zu einer PPPoE-Internetverbindung in Windows 10 her

Jetzt, wo Sie Ihre PPPoE-Netzwerkverbindung eingerichtet haben, können Sie sie jederzeit für den Internetzugang nutzen. Die Sache hat jedoch einen Haken: Um sie nutzen zu können, müssen Sie sich jedes Mal mit ihr verbinden, wenn Sie sie brauchen. Und so geht’s:

Klicken oder tippen Sie auf das Netzwerksymbol im Infobereich Ihrer Taskleiste und dann auf die PPPoE-Verbindung, mit der Sie sich verbinden möchten. Wenn Sie den Standardnamen nicht geändert haben, sollte die Verbindung Breitbandverbindung heißen.

Die vorherige Aktion löst den Start der App Einstellungen aus und bringt Sie zum Abschnitt Einwahl. Klicken oder tippen Sie auf Ihre PPPoE-Verbindung, die Sie auf der rechten Seite des Fensters finden, und drücken Sie auf Verbinden, um sie zu starten.

Wenn Sie Windows 10 gebeten haben, sich Ihre PPPoE-Verbindungsdaten zu merken, wenn Sie die Verbindung eingerichtet haben, verbindet sich Ihr Computer automatisch mit dem Internet. Wenn Sie diese Auswahl jedoch nicht getroffen haben, müssen Sie jetzt den Benutzernamen und das Passwort für die PPPoE-Verbindung eingeben.

Sobald Ihr Windows 10 PC mit dem Internet verbunden ist, werden Sie in jedem Fall zum Abschnitt Netzwerk und Internet der Einstellungen-App zurückgebracht. Hier sehen Sie die Meldung Verbunden, die unter Ihrer PPPoE-Verbindung angezeigt wird.

 

 

Wie Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft löschen

Es gibt KEINEN schlechten Zeitpunkt, um Ihr Facebook-Konto zu löschen: Die Chancen stehen gut, dass du es weniger denn je benutzt, und jedes Mal, wenn du dich einloggst, wirst du von einer Flut von aufgewärmten viralen Nachrichten und Lebensupdates von zwei oder drei entfernten Bekannten begrüßt. Doch gerade jetzt scheint ein besonders guter Zeitpunkt zu sein, den Stecker zu ziehen.

Da ist zum einen die anhaltende Serie von Berichten im Wall Street Journal, in denen behauptet wird, dass das Unternehmen wiederholt interne Untersuchungen über die verschiedenen Schäden, die seine Produkte verursachen, ignoriert hat. Da ist der lange Ausfall, der den Gedanken aufkommen ließ, dass ein Großteil der weltweiten Internetaktivitäten nicht über ein einziges Unternehmen laufen sollte. Und dann ist da noch das allgemeine Gefühl, dass Facebook im Großen und Ganzen wahrscheinlich nicht so gut für die Gesellschaft ist. Ab einem bestimmten Punkt ist es zu viel, weißt du? Wenn du diesen Punkt erreicht hast, erfährst du hier, wie du Facebook für immer verlassen kannst und wie du einschränkst, dass es dich auch nach deinem Ausscheiden noch verfolgen kann.

So deaktivierst du dein Facebook-Konto

Stellen wir zunächst fest, dass es ein paar Dinge gibt, die du tun kannst, die sich wie das Löschen deines Facebook-Kontos anfühlen, es aber in Wirklichkeit nicht sind. Das Löschen der App von deinem Handy? Vielleicht kathartisch, aber funktionell nutzlos. Dein Facebook-Konto deaktivieren? Ein bisschen besser, denn damit verschwindest du zwar größtenteils von der Plattform, aber sie bewahrt immer noch alle deine Daten auf und wartet geduldig und auf unbestimmte Zeit auf deine Rückkehr.

Und sieh mal, OK, vielleicht ist das die richtige Option für dich; vielleicht willst du ein Nikotinpflaster, anstatt einen kalten Entzug zu machen. Es gibt keine falschen Antworten! Um dein Konto zu deaktivieren, klicke auf den nach unten zeigenden Pfeil oben rechts auf der Seite, wenn du Facebook aufrufst. Klicke auf Einstellungen & Privatsphäre und dann auf Einstellungen. Von dort aus kannst du deinen Blick auf die Optionen auf der linken Seite schweifen lassen und auf Deine Facebook-Informationen klicken. Gehe dann zurück zum zentralen Menü, wo du bis zu Deaktivierung und Löschung scrollen kannst. Puh!

Wenn du darauf klickst, erhältst du die beiden angekündigten Optionen: Deaktivierung und Löschung. Die Standardeinstellung ist Deaktivierung, klicken Sie also auf Weiter zur Kontodeaktivierung. Du musst dein Passwort erneut eingeben, wodurch eine Seite freigeschaltet wird, auf der du einen Grund für deinen Austritt angeben musst. Außerdem hast du die Möglichkeit, E-Mails von Facebook abzulehnen (im Grunde Benachrichtigungen, dass ein Freund dich eingeladen hat, einer Gruppe beizutreten oder Ähnliches, obwohl du ein Zombie-Konto bist) und Messenger weiter zu verwenden. Wählen Sie alle zutreffenden Optionen aus, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche “Deaktivieren” und machen Sie Feierabend.

Na ja, fast. Die Deaktivierung bewirkt in der Praxis nicht viel. Nachrichten, die Sie an Ihre Freunde geschickt haben, werden immer noch in deren Posteingang sein, und Sie werden immer noch in deren Freundesliste auftauchen. Beiträge und Kommentare, die du in Gruppen verfasst hast, sind für die Administratoren weiterhin sichtbar. Und auch hier gilt: Facebook behält alle Ihre Daten auf ewig. Um sie zu reaktivieren, musst du dich nur wieder bei deinem Konto anmelden. Das ist so, als würde man einen großen Aufsatz über das Verlassen von New York schreiben, aber weiterhin exorbitante Miete für eine nette kleine Einzimmerwohnung in Astoria zahlen.

Wie du dein Facebook-Konto wirklich löschst

Wenn du bereit bist, dich ernsthaft von deinem Konto zu trennen, solltest du dir zunächst eine Minute Zeit nehmen, um zu überlegen, ob Facebook noch Daten auf seinen Servern gespeichert hat, die du vielleicht behalten möchtest. Vielleicht hast du es in den späten Achtzigern als Fotoalbum genutzt. Vielleicht hast du Nachrichten, die du aufbewahren möchtest. Vielleicht haben Sie einmal einen guten Beitrag verfasst? Wenn ja, wie war das noch gleich?

Der Punkt ist, dass es sich lohnen könnte, deine Facebook-Daten zu speichern – oder sie zu einem anderen Dienst zu verschieben – bevor du dein Konto löschst. Das ist nicht schwer, kann aber ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Gehe über dasselbe Pfeil-nach-unten-Symbol, mit dem du zuvor begonnen hast, zu Einstellungen & Privatsphäre und dann zu Einstellungen. Gehe in diesem linken Bereich zu Deine Facebook-Informationen. Wenn du einfach nur den Ort wechseln möchtest, an dem du all deine Daten online speicherst, klicke auf Kopie deiner Daten übertragen und wähle dann eine der neun Optionen aus, die dir angeboten werden. (Das sind Dropbox, Google Fotos, Backblaze und so weiter. Außerdem: Blogger?) Sobald Sie sich für einen Dienst entschieden haben, können Sie auswählen, welche Art von Daten Sie übertragen möchten und wie viel davon; für Fotos können Sie beispielsweise einen Datumsbereich festlegen oder bestimmte Alben auswählen. Treffen Sie diese Entscheidungen, stellen Sie eine Verbindung zum Zieldienst her, und lassen Sie die Übertragung beginnen. Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang mehrmals wiederholen, wenn Sie möchten, dass Fotos an einen Ort und Beiträge usw. an einen anderen Ort übertragen werden.

 

Połączona płynność DEX wyznacza nowy rekord wszech czasów w wysokości 10 miliardów dolarów

Dominacja Uniswap nad sektorem Ethereum DEX nadal rośnie, a giełda stanowi ponad połowę łącznego tygodniowego wolumenu sektora.

Kwota zabezpieczenia na zdecentralizowanych giełdach zbliża się do poziomu 10 miliardów dolarów, a Uniswap wciąż znajduje się na szczycie stosu

Wolumeny i płynność na zdecentralizowanych giełdach wzrosły w 2021 r., A poziom zabezpieczenia osiągnął kamień milowy w wysokości 10 miliardów dolarów, jak wynika z badań przeprowadzonych przez Messari .

Badacz Rahul Rai zauważył, że wolumeny DEX w lutym wzrosły do ​​rekordowego poziomu 72 miliardów dolarów. Dappradar donosi, że Uniswap ma ponad połowę całkowitej płynności zamkniętej w DEX z TVL w wysokości 5,4 miliarda dolarów.

Rai dodał, że pomimo sukcesu, zautomatyzowani animatorzy rynku stoją przed własnym zestawem wyzwań:

„Powstrzymuje je szereg nieodłącznych problemów, takich jak nietrwała strata (IL), efektywność kapitałowa, poślizg, koszty gazu, prędkość i wielotokenowa ekspozycja”.
Według Dune Analytics dominacja Uniswap nad sektorem DEX zasilanym przez Ethereum rośnie, a giełda obsługuje tygodniowy handel o wartości około 6,5 miliarda USD lub 62,2% łącznego handlu w Ethereum DEXes.

Miesięczny wolumen DEX-ów opartych na Ethereum: Dune Analytics

Rywal DEX SushiSwap, który pojawił się pod koniec sierpnia 2020 r. Jako widelec Uniswap i ma wielkie plany na 2021 r. , Zajmuje drugie miejsce pod względem wielkości – z 1,6 mld USD w tygodniowym handlu lub 15,2% całkowitego handlu sektora.

Curve Finance zajmuje trzecie miejsce pod względem udziału w rynku z 6,2%, a transakcje o wartości 647 mln USD w ciągu ostatnich siedmiu dni.

Agregatory DeFi rosną w bezprecedensowym tempie , a ich wolumeny w tym roku już przewyższają wolumeny z całego roku 2020. 1- calowa giełda jest obecnie najlepsza pod względem wolumenów z nieco ponad 1 miliardem dolarów w ciągu ostatnich siedmiu dni, według Dune Analytics .

Łączny wolumen sektora w marcu osiągnął już 44,3 miliarda dolarów – więcej niż w październiku i listopadzie 2020 razem.

Bitcoin Whales kauften den Dip, On-Chain Daten zeigen

Bitcoin Whales kauften den Dip, On-Chain Daten zeigen

Wale nutzten fallende Bitcoin-Preise, um zu akkumulieren, zeigen On-Chain-Daten von GlassNode.
HODLer kauften den Dip, als BTC/USD unter $44k fiel

Am 28. Februar stürzte der Bitcoin-Preis unter $44k und zwang einige Händler, ihre Positionen zu liquidieren und Gewinne zu verbuchen.

Inmitten der Panik waren die Wale zuversichtlich und schöpften BTC mit einem Abschlag ab.

Laut GlassNode gab es einen starken Anstieg des illiquiden Bitcoin-Angebots, was auf die Verschiebung des Besitzes laut Bitcoin Code von heißen Händlern zu konservativeren HODLern hinweist.

Interessanterweise, obwohl die Anzahl der Wale – oder das illiquide Angebot von Bitcoin – niedriger ist als im Januar, deutet die Ausweitung der Anzahl der Adressen, die traditionell gehalten werden – vor allem bei der jüngsten Kontraktion – auf allgemeines Marktvertrauen hin.

Im Gegenzug könnte dies dazu führen, dass sich der Bitcoin-Preis von den Februar-Tiefs in Richtung $58k erholt.

Der institutionelle Schub

Am Ende des Februars kauften MicroStrategy und Square, wie BTCManager berichtete, kumulativ über $1,17 Milliarden an BTC.

Ihr Engagement und ihre Unterstützung durch die CEOs, insbesondere Michael Saylor, ist nicht nur für das Ökosystem, sondern auch als Mittel der Öffentlichkeitsarbeit positiv zu bewerten. Sie haben beide eine beträchtliche Anhängerschaft.

Zeitgleich mit ihrer Akkumulation bestätigt die Federal Reserve (FED) erneut, dass die Wirtschaft schwach ist und fiskalische Unterstützung benötigt.

Dementsprechend wird die US-Regierung trotz Inflationsängsten und einer weiteren Verabreichung des Coronavirus-Impfstoffs über mehrere Jahre hinweg zusätzliche 1,9 Billionen Dollar freigeben, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Im Gegenzug wird dies höchstwahrscheinlich die Inflation in Richtung des Zwei-Prozent-Ziels treiben – oder in den kommenden Monaten darüber hinaus.
Citi: Bitcoin könnte eine internationale Handelswährung werden

Das Prägen von Geld aus dem Nichts zementiert Bitcoins wahres Wertversprechen. In einem kürzlich erschienenen Bericht sagte die Citi Bank, eine globale Bank, dass Bitcoin sich zu einer dominierenden Währung im internationalen Handel entwickeln könnte.

Ein Auszug aus dem Bericht lautet:

“Ein Fokus auf globale Reichweite und Neutralität könnte Bitcoin zu einer internationalen Handelswährung werden lassen. Dies würde den Vorteil von Bitcoins dezentralem und grenzenlosem Design, seiner fehlenden Devisenabhängigkeit, seiner Geschwindigkeit und seinem Kostenvorteil beim Geldtransport, der Sicherheit seiner Zahlungen und seiner Rückverfolgbarkeit nutzen.”

Tesla’s investment in bitcoin won’t trigger

Tesla’s investment in bitcoin won’t trigger wave of corporate demand for BTC, says JPMorgan

Many see MicroStrategy and Tesla’s investments as kicking off a wave of companies investing in Bitcoin in the near future. However, investment bank JPMorgan argues that Bitcoin’s price volatility could deter companies from emulating the decision to invest in BTC.

While crypto traders speculate that big companies will copy Tesla’s decision to invest in Bitcoin, investment bank JPMorgan disagrees. Strategists at the investment bank Bitcoin Code, led by Nikolaos Panigirtzoglou, wrote in a note reported by Bloomberg on Wednesday:

“The main problem with the idea that mainstream corporate ‘treasurers’ will follow Tesla’s lead is Bitcoin’s volatility.

Bitcoin on balance sheet the risk of the entire portfolio

Tesla, the Fortune 500 electric car maker led by Elon Musk, announced its $1.5 billion worth of Bitcoin investments on Monday, sending the cryptocurrency to new record highs above $48,000. Crypto traders now expect other companies to follow suit. They argue that Tesla has confirmed bitcoin’s attractiveness as a reserve asset.

However, according to strategists at JPMorgan, even a small exposure to Bitcoin would significantly increase the risk of a corporate portfolio, and this could discourage others from holding BTC on their balance sheet.

Corporate treasury portfolios are typically filled with bank deposits, money market funds and short-dated bonds, which means annualised volatility – or the range of fluctuation over the course of a year – is around 1%.

That’s how JPMorgan strategists explained it, adding that 1% bitcoin exposure would cause a significant increase in a portfolio’s volatility to as much as 8%.

JPMorgan does not dispute the positive impact of Tesla news

However, the bank’s strategists acknowledged the positive impact of the Tesla investment on the bitcoin market:

‘There is no doubt that this week’s announcement has abruptly changed the short-term trajectory for bitcoin, bolstering inflows and helping bitcoin break out above $40k.

JPMorgan had been rather bearish on BTC’s price trajectory last month after the bitcoin price failed to hold above $40,000. The price of the leading cryptocurrency stagnated in the $30,000-$40,000 range for over three weeks after hitting the then all-time high of $41,962 on January 8.

The powerful breakout from this range came on Monday after Tesla announced its investment in BTC. For what could be next for the bitcoin price, see our analysis of bitcoin yesterday.

Miami Mayor ‘åpen’ for å utforske å tildele 1% av byens reserver til Bitcoin

Borgermesteren i Miami, Francis Suarez, har avslørt at han er åpen for å utforske å tildele 1% av byens skattereserver til bitcoin. Suarez har utforsket kryptovalutaen de siste ukene.

Ordføreren i byen Miami, Florida, avslørte at han er åpen for å tildele en del av byens skattereserver til BTC som svarer på en tweet fra Anthony Pompliano (aka “Pomp”), medstifter og partner i Morgan Creek Digital Assets, og ber bevegelsen.

I henhold til tilgjengelige data vil tildelingen være betydelig mindre enn investeringene flere firmaer har gjort i bitcoin i fjor.

MicroStrategy har for eksempel kjøpt over 1 milliard dollar i BTC, mens Miamis tildeling kan være på rundt $ 18 millioner

For noen i kryptosamfunnet er flyttingen imidlertid en del av en bredere omfavnelse av flaggskipskryptovalutaen. En annen bruker ba ordfører Francis Suarez om å la innbyggerne betale for bytjenester i flaggskipskryptovalutaen “som en start.” Som svar sa Suarez at byen vil “definitivt” jobbe med det i år.

Som svar pekte andre brukere på senator valgt Cynthia Lummis, som har lovet å øke BTCs profil i Kongressen når hun tiltrer sitt verv. Under en podcast sa Wyoming Republication at hun mener bitcoin er en stor verdiverdi som kan bidra til å takle den amerikanske statsgjelden, som sies å være en av hennes største bekymringer.

For senator-valgt bitcoin er en bedre butikk av verdi enn papirpenger, fordi det er en endelig tilførsel av BTC som kan være i omløp:

21 millioner mynter. Inflasjon, sa hun, er “innbakt i Federal Reserves plan for amerikanske dollar”, til det punktet at folk som lever av sparepengene sine i pensjon, ser at deres kjøpekraft blir urolert av inflasjonen.

Adopsjonen av Bitcoin ser ut til å ikke bare være blant selskaper, men også offentlige tjenestemenn. Etterspørselen etter kryptovalutaen har økt de siste månedene, noe som har bidratt til at prisen for første gang overgår $ 30.000.

Bitcoin front and center w raporcie 2020 Coin Metrics

Rok 2020 był płodnym rokiem dla Bitcoin, a to korelowało z ogromnym wzrostem liczby aktywnych adresów portfeli w tym roku.

Spostrzeżenia pochodzą z raportu o stanie sieci Coin Metrics zajmującego się analizą kryptowalut, w którym przedstawiono główne wnioski z kosmosu w 2020 roku

Podczas gdy Covid-19 hamował gospodarki na całym świecie, przestrzeń kryptowalut przeżywała okres wielkiego odrodzenia.

Nic bardziej niż The News Spy, który uwolnił się ze swoich kajdan, aby ustanowić nowe rekordy wszech czasów w 2020 roku .

„Powrót Bitcoina”

Większa część artykułu skupia się na roku powrotu Bitcoina i wpływie inwestycji instytucjonalnych, które ostatecznie w znaczący sposób wkroczyły w przestrzeń kryptowalut.

W artykule wspomniano o znaczących inwestycjach takich firm jak MicroStrategy, Square, MassMutual oraz innych głównych instytucji finansowych i inwestorów, które doprowadziły do ​​wzrostu wartości Bitcoina.

Kluczowym wskaźnikiem zidentyfikowanym przez badacza Coin Metrics, Nate’a Maddrey’a, była liczba aktywnych adresów Bitcoin – która odnotowała 100-procentowy wzrost z około 600 000 aktywnych adresów do 1,2 miliona.

Maddrey zwróciła również uwagę na zmniejszenie o połowę nagrody za wydobycie Bitcoina w 2020 r., Które miało przypadkowe powiązanie z trwającymi środkami stymulacyjnymi fiskalnymi stosowanymi przez rząd USA.

Bitcoin continues to climb – market value exceeds $ 500 billion for the first time

Bitcoin jumps over $ 27,000, making it almost the 10th largest company in the world.

Crypto Code continues to climb inexorably on Christmas weekend, which resulted in the 27,000 US dollar mark being passed on December 27th today. This means that the market capitalization of the cryptocurrency has cracked half a trillion US dollars for the first time.

Bitcoin cracks $ 500 billion

The new record high comes just three days after breaking the resistance at $ 24,000 . Accordingly, the Bitcoin price has doubled in the past two months, with almost $ 10,000 plus in December alone.

Bitcoin’s market capitalization has soared to more than $ 510 billion as a result of the recent jump, which makes the cryptocurrency almost as valuable as the holding company Berkshire Hathaway, which belongs to investment guru Warren Buffett and is the tenth largest company in the world. Yesterday, Bitcoin was able to leave its big ” competitor ” and payment service provider Visa behind.

In addition, Bitcoin is currently above the calculated average value of the popular Stock-To-Flow (S2F) forecast model, which predicts a price increase to 100,000 US dollars by December 2021 . The market-leading crypto currency is clearly on target on this path.

The current high seems to be far more sustainable than the record run of 2017 , because the crypto experts assume that things will continue to improve in the coming months

The main reasons for this are the continuing interest of institutional investors , strong fundamentals, a declining supply on crypto exchanges and the so far low interest from private investors . As can be seen from the Google search queries for Bitcoin (see below), the hype about the crypto currency is not quite as strong as in 2017, despite new record highs, which is why there is still a lot of room for improvement as soon as word of the soaring gets around in the mainstream.

Nonetheless, there is still a risk of a severe downturn in the short term, possibly triggered by the psychologically important resistance at $ 30,000.

“Vertical price movements usually end in a similarly strong correction (do you still remember summer 2019?). These corrections often lead to a sideways movement, ”as Cointelegraph Markets expert Michael van de Poppe warns on December 27th . However, he adds:

“Don’t let such a correction shake you off. The upward trend will last even longer. You should think long term. “

Jack Dorsey’s Square lança iniciativa de $10M para reduzir a pegada de carbono da Bitcoin

O maior processador de pagamento Square está levando seu amor pela Bitcoin a um patamar superior com sua mudança para o espaço da mineração. O gigante tecnológico do Vale do Silício anunciou o lançamento da Bitcoin Clean Energy Investment Initiative, um programa para melhorar a pegada de carbono da Bitcoin e tornar o ativo mais eficiente em termos energéticos para a mineração.

Apoiando Empresas com Foco em Energias Renováveis

A Square se comprometerá com uma subvenção de US$ 10 milhões para a iniciativa de energia limpa por meio de um anúncio oficial.

O programa apoiará empresas que tenham desenvolvido projetos eficientes de energia renovável para a mineração Bitcoin. O chefe executivo da empresa, Jack Dorsey, enfatizou novamente a crença de sua empresa em que a Bitcoin energiza uma Terra verde – uma característica que também poderia melhorar sua adoção globalmente.

O processador de pagamento deu as mãos à Watershed, uma empresa que alimenta programas climáticos para os principais negócios. A Watershed será a primeira beneficiária da subvenção de US$ 10 milhões. A Square acrescentou que combinaria uma pegada de carbono reduzida com um portfólio de remoção de carbono verificado. A carteira seria estendida no primeiro trimestre de 2021.

“O compromisso de ser um contribuinte líquido de carbono zero é consistente com nosso propósito de capacitação econômica, pois continuaremos a trabalhar para nossos clientes sem contribuir para questões climáticas de longo prazo”.

A ameaça ao meio ambiente acabará por colocar em risco desproporcionalmente as comunidades carentes em todo o mundo”, disse a diretora financeira da Square, Amrita Ahuja.

Renováveis já estão se recuperando

A pegada energética da Bitcoin tem sido uma fonte de controvérsia desde que a mineração Bitcoin se tornou popular. Muitos decretaram o consumo de energia da atividade, com alguns pesquisadores afirmando que a atividade consome tanta energia quanto alguns estados e países pequenos. A Bitcoin emite cerca de 22 megatoneladas de dióxido de carbono anualmente.

Entretanto, o espaço de mineração está se concentrando mais em energias renováveis, com várias regiões favorecendo fontes de energia limpa para suas operações de mineração criptográfica. Em outubro, pesquisadores da Universidade de Cambridge lançaram o 3º Estudo Global de Benchmarking Cryptoasset. O resultado mostrou que cerca de 76% dos mineiros de Bitcoin utilizam alguma forma de energia renovável como parte de sua mistura.

A energia hidrelétrica foi considerada a fonte de energia mais comum para a maioria dos mineiros de Bitcoin pelos pesquisadores de Cambridge. Cerca de 62% dos entrevistados também afirmaram estar utilizando a fonte de energia para suas operações. O carvão e o gás natural e as fontes assumem a segunda e terceira posições, respectivamente, com 38 e 36 por cento. As outras três fontes comuns de energia são eólica, solar e de petróleo.

O estudo também dividiu o consumo dos mineiros com base em regiões, observando que os mineiros na Europa, Ásia-Pacífico, América Latina e América do Norte utilizam a mesma quantidade de energia hidroelétrica em comparação com a energia de fontes como gás natural e carvão.

Com o crescimento do uso de energias renováveis, ainda há algumas dúvidas sobre se isto será suficiente para inverter a maré. No ano passado, Alex de Vries, especialista em cadeias de bloqueio da PricewaterhouseCoopers, explicou que as energias renováveis por si só não seriam suficientes para reduzir a pegada de carbono do ativo.

de Vries havia citado uma pesquisa de 2014 que estimou o consumo de energia de todo o setor financeiro em 650 TWh de energia por ano. Ele acrescentou que enquanto as renováveis estão crescendo em uso, elas não cobrem trocas, fornecedores de carteiras, prestadores de serviços de pagamento, caixas eletrônicos e muito mais.

O especialista em cadeias de bloqueio acrescentou que esses operadores de terceiros precisariam descobrir maneiras de reduzir sua pegada de carbono é o espaço Bitcoin é para se tornar verdadeiramente eficiente em termos de energia.

ETH 2.0, over 600 thousand ETH on the deposit contract

Surprisingly, with an unprecedented upsurge, so much so that at first it was doubtful that it would be done in time for the date of December 1, the deposit contract to start ETH 2.0, has reached its first objective, namely to have 524288 ETHs staked.

The Ethereums on the ETH 2.0 deposit contract

As we can see from the data, the ETHs staked in the ETH 2.0 programme have reached and surpassed that threshold and have reached 601568 ETHs deposited in the contract. Remember that as many as 32 ETHs had to be deposited in order to become a validator of the new Ethereum network.

In fact, before the launch of ETH 2.0. it was necessary to have a substantial amount of Ethereum in the relevant smart contract in order to create a user base and nodes large enough to support the entire future network.

Incentives and disincentives of Ethereum 2.0.

Let’s not forget that who becomes validator of the new network is subject to be evaluated by special performance algorithms and if the validator falls below a certain threshold slashing is activated, i.e. part or all of the staked quota is taken from him as if it were a “compensation” for the work not done.

Staking can be done through dedicated pools. Doing it obviously brings advantages, which in this case is a reward for the validation of the blocks.

We are talking about an APR variable and inversely proportional to the Ethereum staked: at a higher amount of Binbot staked, the APR decreases, which starts from about 20% and then slowly arrives close to 0, also because the whole supply of Ethereum already exceeds 100 million and therefore if all staked the APR would become null and void.

The Beacon Chain of Ethereum

Finally, we remind you that from December 1st the Beacon chain network will be activated, which is the one on which validators and nodes will operate.

This obviously does not mean that what was on Ethereum will magically pass immediately to the new chain, on the contrary a migration process will have to be started to bring the various protocols and smart contracts to the new network. This will have a significant cost for both the team and the user, as they will have to manually migrate funds from one smart contract to another.

Once in, the advantage is that you get more speed and lower fee cost.

However, there is still the problem of pools, because if with a PoW (Proof of Work) system mining pools were concentrated in the hands of a few mining farms, in this case there would be more massive pools than others.