Was verbirgt sich hinter dem Start von Theta Mainnet 2.0 und der massiven Rallye?

Im Vorfeld der Einführung von Thetas Hauptnetz 2.0 haben einige hochkarätige Partnerschaften seit März zu vierstelligen prozentualen Zuwächsen für Thetas Spielmarken geführt.

Die kryptobetriebene Streaming-Anwendung Theta von Esports, die von Crypto betrieben wird, setzt ihre Rallye vor ihrem Start im Mainnet 2.0 fort und hat in den vergangenen zwei Wochen um 150% zugenommen.

Alles in allem ist der Theta Token seit dem Absturz am „Schwarzen Donnerstag“ Mitte März auf Bitcoin Billionaire um fast 1.300% gestiegen.

Zusätzlich zu den bevorstehenden technischen Upgrades scheint die Theta-Kundgebung auch durch eine Reihe von Partnerschaften mit wichtigen Medienplattformen, darunter Android TV und Samsung, angeheizt worden zu sein.

Theta ist ein krypto-gestützter 24/7-Streaming-Dienst, der Live-Exports, World Poker Tour-Turniere und wichtige Blockketten- und Krypto-Währungs-Konferenzen wie Consensus und den Crypto Asia Summit zeigt.

Benutzer werden für ihre Aktivität und ihr Engagement auf der Plattform in Form von Theta’s eigenem Belohnungsgutschein G Fuel belohnt. Der Theta-Token wird unterdessen durch den Einsatz

Konkurrenz für Bitcoin Billionaire steht in den Startlöchern

Theta geht parabolisch

Theta Token verzeichnete am 12. Mai ein neues Rekordhoch von 0,185 Dollar und hat seitdem um weitere 150% zugelegt.

Gemessen an BTC sind die Zuwächse von Theta Token nicht ganz so beeindruckend, dennoch ist sie innerhalb von sechs Wochen von weniger als 1.100 Satoshis um 360 % gestiegen, um das bisherige Rekordhoch des Marktes von etwa 5.225 Sats zu testen.

Der TFUEL-Token von Theta, der operative Krypto-Asset, der zur Finanzierung von Transaktionen über das Theta-Netz verwendet wird (ähnlich wie Gas bei Ethereum), dominiert auch die Top-Gewinn-Charts für Krypto-Assets – mit einem Preisanstieg um das Fünffache, von 0,0035 $ auf 0,0153 $. Seit dem Rekordtief von 0,00078 $ nach dem Crash am Schwarzen Donnerstag hatte TFUEL bis zum 24. Mai um 3.0000% zugelegt.

Der Start des Theta-Mainnet 2.0 steht kurz bevor

Das Mainnet 2.0-Upgrade von Theta ist für heute, den 27. Mai, geplant und wird dazu führen, dass der Handel mit Thetas Tokens vorübergehend ausgesetzt wird – was die Dynamik, die die Märkte von Theta in letzter Zeit gewonnen haben, stören könnte.

Im Vorfeld der Einführung berichtete Theta, dass die Anzahl der Relaisknoten in nur sechs Tagen von 1.000 auf 1.821 gestiegen sei. Das Unternehmen fügte hinzu, dass sich die On-Chain-Transaktionen in der vergangenen Woche ebenfalls verdoppelt hätten.

Am 22. Mai enthüllte Theta auch, dass sie mit der Erprobung intelligenter Verträge auf ihrem Testnetz begonnen habe.

Theta wird 75 Millionen Samsung-Handys auf den Markt bringen

Letzte Woche kündigte Theta an, dass Samsungs Flaggschiff Galaxy S20 Telefone mit dem Streaming-Service von Theta vorinstalliert an Kunden mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten ausgeliefert werden.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Theta in die „Samsung Daily“-Schnittstelle eingebettet, die für alle bestehenden Galaxy S10-, S9-, Note10- und Note9-Geräte – die mehr als 75 Millionen Telefone umfassen – aktualisiert werden soll.

Am 15. Mai enthüllte die Streaming-App eine Partnerschaft mit Gumi Cryptos für den Eintritt in den japanischen Markt. Am 8. Mai startete Theta seine Android-App für Smart TVs.

Comments are disabled